Start in die neue Saison!

Bevor Sie so richtig in die neue Motorrad-Saison starten, sollten Sie unbedingt wichtige Dinge beachten. Neben dem Können benötigen Motorradfahrer auch körperliche Fitness. Wenn Sie mit dem Motorrad unterwegs sind, fordern Sie sich körperlich und mental wie ein Sportler, für den regelmäßiges Training ganz normal ist. Ganz entscheidend ist daher: Wer wirklich fit ist, kann auch das Risiko einschätzen und sicher auf zwei Rädern unterwegs sein, ohne den Spaß am Fahren zu verlieren.

Tipps für eine sichere Fahrt
– Körperliche und mentale Fitness
– Immer komplette Schutzkleidung
– Vorausschauende Fahrweise

Fahrmanöver üben
Zwei Drittel der tödlich verunglückten Motorradfahrer ist auf Land- und Bundesstraßen ums Leben gekommen. Die meisten bei schönem Wetter und auf trockenen Fahrbahnen. Das bedeutet: Wer mit der richtigen Fahrtechnik und mit kompletter Schutzkleidung unterwegs ist, wer vorausschauend fährt und für die anderen mitdenkt, der verringert sein Unfallrisiko um ein Vielfaches. Üben Sie die richtige Blickführung, Lenk- und Kurventechnik sowie Schräglage und Schräglagenwechsel. Auch Bremsen und Ausweichen sollten immer wieder trainiert werden, damit man im Notfall schnell handeln kann.